zurück

   
     
  

 


Wodka, Liebe, Seufzerwald

Un amour franco-allemand
Lesung mit Piano

 

Die 90er in Tübingen: Studenten vieler Nationen auf engstem Raum im Wohnheim geraten in kosmopolitische und linguistische Missverständnisse – und verlieben sich. In diesem Fall der Rheinländer Rainer in die Französin Florence. Der Russe Viktor im Hawaiianzug kredenzt Wodka und verursacht Komplikationen. Ein Stocherkahn sinkt, die Schwaben sprechen komisch.

Nicole Krieg liest aus ihrem Roman „Rendezvous im Stocherkahn“ (erschienen beim Silberburg Verlag) und dessen noch unveröffentlichter Fortsetzung. Der Swingpianist Friedrich Nemec begleitet und untermalt die Lesung mit Chansons.

Studentenleben, Absurditäten, Liebe zu D-Mark-Zeiten. Dialoge und Klavierstücke voller Leichtigkeit und Nonchalance.

Allez-y!

 

 

    

Samstag 2. März 2019 / 20 Uhr / 15,– Euro

 

 

   Ausstellung:  Vernissage – Midissage – Finissage
   Konzert:  Vom Ohr direkt unter die Haut       
   Lyrikperformance:  Gedichte szenisch und musikalisch gestaltet  
   Lesung:  Autoren und Sprachkünstler lesen eigene und andere Texte
   Kabarett:  Kleiner Raum – große Wirkung  
   Kinderprogramm:  Schattenspiel – Puppentheater – Märchenlesungen  
   Vortrag: Themen die bewegen, vom Experten vorgestellt
   Offene Bühne:  Gäste präsentieren selbstverfasste Texte oder Songs              
   Rabentipp:  Empfehlung einer Veranstaltung außerhalb der Rabenbühne