zurück

   
     
  




Gradraus – schwäbischer Akustik-Folkrock

Poesievolles Mundart Trio

Anke Hagner, Gesang  
Michael Hammer, Gitarre    
Christoph Kinkel, Gitarre

 

 

Das Trio

Als „gradraus“ bezeichnet man im Schwäbischen jemanden, der offen und vor allem authentisch ist. Und genau das erwartet alle, die die Mundart- Band GRADRAUS kennenlernen - der Name ist Programm!

GRADRAUS sieht sich in der Tradition der Singer- Songwriter und steht für unverfälschten, ehrlichen Akustik- Folkrock mit schwäbischen Songtexten.

Im Mittelpunkt der Lieder stehen das Leben und die Liebe- mit allem was dazugehört.

So sind die Songs mal fröhlich, mal nachdenklich, dann wieder lustig- aber niemals oberflächlich.

Am ... erleben Sie GRADRAUS anstatt als siebenköpfige Band dieses Mal in „kleiner“ Besetzung. 

Das GRADRAUS Trio (Anke Hagner: Gesang, Michael Hammer: Gitarre, Christoph Kinkel: Gitarre) verzaubert Sie an diesem Abend mit einer feinen Auswahl der schönsten Lieder von den drei bisher erschienenen Alben.

Es erwartet Sie Mundart deluxe: poetisch, tiefsinnig und die Herzen berührend.

 

 

Pressestimmen:
„Sie (Gradraus) sind der neue Stern am Schwäbischen Musikhimmel!“ (Markus Stricker, Bandleader von Wendrsonn)
„...wunderbar poetische Texte...“ (Dr. Wolfgang Wulz, Vorsitzender
„schwäbische mund.art e.V., Interview in der Böblinger Kreiszeitung vom 15.12. 2015) 

„Die Songs, die Arrangements, der Sound, die Fotos und die Gestaltung des Albums kommen erfreulich professionell daher. Der Akustikrock...kommt wunderbar frisch aus den Boxen. ... Herausragend auch der manchmal dreistimmige Gesang und die mit Bouzouki, Geige, Saxofon und Percussion gekonnt und unaufgesetzt „aufgebohrte“ Standardbesetzung.“ (Xaver, Ausgabe März 2016)

„Balsam für die schwäbische Seele“ (Rainer Stütz über Gradraus in der Welzheimer Zeitung, 25.10.18)
 
 
 
 
   

Samstag 15. Februar 2020 / 20 Uhr / 15,– Euro

 

 

   Ausstellung:  Vernissage – Midissage – Finissage
   Konzert:  Vom Ohr direkt unter die Haut       
   Lyrikperformance:  Gedichte szenisch und musikalisch gestaltet  
   Lesung:  Autoren und Sprachkünstler lesen eigene und andere Texte
   Kabarett:  Kleiner Raum – große Wirkung  
   Kinderprogramm:  Schattenspiel – Puppentheater – Märchenlesungen  
   Vortrag: Themen die bewegen, vom Experten vorgestellt
   Offene Bühne:  Gäste präsentieren selbstverfasste Texte oder Songs              
   Rabentipp:  Empfehlung einer Veranstaltung außerhalb der Rabenbühne